9. November: Parasite

Parasite

Südkorea (2019)


ab 16 Dolby Digital CinemaScope
Regie: Bong Joon Ho
Schauspieler: Kang-ho Song, Sun-kyun Lee, Yeo-jeong Jo
132 Minuten
Sie riechen alle gleich

Familie Kim ist verzweifelt. Als Mitglieder der Unterschicht und ohne festen Arbeitsplatz hat man es in Seoul nicht leicht. So wohnt Ki-taek mit seiner Frau Chung-sook, seinem Sohn Ki-woo und seiner Tochter Ki-jung in armen Verhältnissen im Keller einer schäbigen Wohnung.

Obwohl das jüngste Kind Ki-woo keinen Hochschulabschluss besitzt, bekommt er von einem ehe­maligen Schulfreund das Angebot, ihn während seines Auslandsaufenthalts als Nachhilfelehrer für die Tochter einer wohlhabenden Familie zu vertreten. Mithilfe von seiner Schwester gefälschten Abschlussdokumenten wird er erfolgreich von dem Ehepaar Park angestellt.

Mit einiger List sorgt Ki-woo dafür, dass auch seine restlichen Familienmitglieder bei den Parks eingestellt werden.

Doch gerade als Familie Kim denkt, aus ihrer hoffnungslosen Lage entkommen zu sein, stellt sich heraus, dass sie nicht die Einzigen sind, die etwas verheimlichen …

Bong ist in brillanter Form zurück. Er ist unverkennbar, tobend, wütend. „Parasite” ist wie eine Zecke voller Blut der Klassenwut. (Variety)