21. Mai: Scott Pilgrim gegen den Rest der Welt

Scott Pilgrim gegen den Rest der Welt

USA, UK, Kanada, Japan (2010)


ab 12 Dolby Digital 1,85:1
Regie: Edgar Wright
Schauspieler: Michael Cera, Mary Elizabeth Winstead, Kieran Culkin
112 Minuten
Level Up!
♥ ♥ ♥ ♥ ♥

Scott Pilgrim, 22, mit seinem schwulen Kumpel Wallace lebend, hat eine 17-jährige Freundin, Knives. Seine Freunde sind nicht begeistert. Sie ist seine erste Freundin nachdem seine Beziehung mit Envy zu Bruch gegangen ist. Scott glaubt er sei glücklich, auch wenn er Knives nur bei Tageslicht treffen darf.

Als er jedoch Ramona zum ersten Mal sieht, ist er hin und weg. Er weiß instinktiv, dass sie die Richtige ist. Das eröffnet eine ganze Reihe weiterer Probleme, denn er weiß weder, wie er mit Knives Schluss machen, noch wie er mit der ihm total rätsel­haften Ramona um­gehen soll. Ach ja, und dann sind da noch die sieben Ex­freunde von Ramona, gegen die Scott kämpfen muss, um sie zu erobern.

Scott muss feststellen, dass Ramonas Exfreunde überaus seltsam, teilweise berühmt, und in keinem Fall leicht zu besiegen sind. Außerdem hat er die Rechnung ohne seine Exfreundin und deren derzeitigen Freund gemacht. Hinzu kommen noch ein paar Probleme aus der Vergangenheit von Ramona und Scott sowie eine böse Plattenfirma, und das Chaos in Scotts Leben ist komplett.

„Scott Pilgrim gegen den Rest der Welt” ist ein völlig abgedrehter Genremix und aufgezogen wie ein Computerspiel. Regisseur Edgar Wright vermengt hier eine romantische Komödie mit viel Action, Science Fiction, Comic-Elementen und vor allem PC-Games. (BR online)