4. Juli: Schweinskopf al dente (BV)

Schweinskopf al dente (Digital)

Deutschland (2016)


ab 12 Dolby Digital 1,85:1
Regie: Ed Herzog
Schauspieler: Livia Matthes, Simon Schwarz, Francis Fulton-Smith
95 Minuten
Ein Eberhoferkrimi.

Franz Eberhofer sitzt zwar immer noch in der bayerischen Provinz fest, aber immerhin hat er sein Leben inzwischen einigermaßen im Griff – dachte er zumindest.

Mit einer unsensiblen Äußerung vergrault er mal wieder seine langjährige Freundin Susi, woraufhin diese ihn mal wieder verlässt – diesmal endgültig – und zu ihrem neuen Verehrer nach Italien zieht.

Als wäre das nicht genug, findet auch noch Eberhofers Chef Moratschek einen abgetrennten Schweinskopf auf seinem Kopfkissen. Er verdächtigt sofort den entflohenen Psychopathen Dr. Küstner, den er damals ins Gefängnis gebracht hat.

Moratschek gerät in Panik und bestellt Eberhofer zu seiner persönlichen Leibwache. Dieser muss jetzt also dringend den Fall um den Schweinskopf lösen und gleichzeitig seine Susi zurückgewinnen. Zum Glück hat er bei beiden Dingen Hilfe: Sein alter Kumpel und Privatdetektiv Rudi hilft bei der Polizeiarbeit, sein kiffender Vater und die Oma helfen mit der künftigen Schwiegertochter …

Herrlich schräger Kinospass, bei dem die Mischung aus Krimi, Lokalkolorit und schrägen Figuren einfach umwerfend stimmt. (Programmkino.de)